fbpx

Über Uns

Tradition trifft Innovation

Seit über 80 Jahren steht die Bäckerei und Conditorei Triffterer aus Neuenkirchen für hochwertige und genussvolle Backwaren. Um unser breites Angebot durchgehend garantieren zu können, kombinieren wir Tradition mit Innovation und entwickeln stetig neue Produkte, um unser Unternehmen voranzutreiben.

Blechkuchen+Rollwagen+Mann
  • 1929

    Heinrich Triffterer sen. (geb. 1904 in Herten) macht seine Meisterprüfung im Bäckerhandwerk und legt somit den Grundstock für die spätere Selbständigkeit als Bäckermeister.

  • 1936

    Zusammen mit seiner Frau Paula Triffterer (geb. Orthaus) eröffnet Heinrich Triffterer sen. in Neuenkirchen an der Hauptstraße 45 einen Bäckerei- und Conditorei Pachtbetrieb.

  • 1950

    Title of section

    Umzug in das neuerbaute Wohn- und Geschäftshaus in Neuenkirchen, Hauptstraße 42.

  • 1962

    Title of section

    Heinrich Triffterer jun. legt mit Erfolg seine Meisterprüfung im Bäckerhandwerk in Münster ab.

  • 1965

    Title of section

    Die Verkaufsräume werden erweitert und neu eingerichtet. Heinrich Triffterer jun. übernimmt den Betrieb.

  • 1968

    Title of section

    Als die Bodelschwingbrücke über die Ems gebaut wird, nutzt Heinrich Triffterer jun. seine Chance und eröffnet seine erste Filiale auf der anderen Emsseite im Einkaufszentrum Schotthock.

  • 1970 bis 1973

    Title of section

    Die Bäckerei- und Conditoreiräume werden umgebaut, neu ausgerüstet und bei laufender Produktion auf 350 qm erweitert. Drei neue Etagenöfen, eine vollautomatische Brotaufbereitungsanlage mit Teighebekipper und Zwischengärschrank sowie drei Mehlsilos mit automatischer Mehlzuführung und Wiegeanlage, Kühl- und Klimaraum werden gebaut.

  • 1976

    Title of section

    40 Jahre Triffterer! Eine in liebevoller Handarbeit zubereitete, fünfstöckige Torte wird anlässlich des Betriebsjubiläums angefertigt und verzehrt.

  • 1986

    Title of section

    Die Bäckerei und Conditorei Triffterer erwirbt das nebenstehende Wohngebäude, um dieses abzureißen und damit die Conditorei zu erweitern.

  • 1996

    Title of section

    Heinrich Triffterer jun. erfüllt sich einen Herzenswunsch und eröffnet sein erstes eigenes Café in Neuenkirchen.

  • 2005 bis 2011

    Title of section

    Um die Bäckerei und Conditorei auf dem neuesten Stand zu halten, werden umfangreiche Investitionen in neue Öfen, Kälte- und Gäranlagen und in eine Kuchenschneidemaschine getätigt.

  • 2016

    Title of section

    Backhaus Galerie

    Eine neue Produktionsstätte mit angegliedertem Café wird in Neuenkirchen eröffnet.

  • 2019

    Title of section

    Die 25. Filiale wird in Ibbenbüren gebaut.  Damit ist die Bäckerei und Conditorei Triffterer einer der größten Bäckereibetriebe in der Umgebung.